Image Image

JOHANNES

TECHNAU

Geschäftsführer, Buurtzorg Deutschland

Nach dem Studium der Politikwissenschaft hat Herr Technau in verschiedenen Positionen in der Gesundheitswirtschaft gearbeitet. Sein Schwerpunkt lag in der Förderung von digitalen Innovationen in der Versorgungsgestaltung. Herr Technau war Mitinitiator von Buurtzorg in Deutschland und wechselte im Oktober 2018 in die Geschäftsführung von Buurtzorg Deutschland. Bei Buurtzorg beschäftigt sich Herr Technau vor allem mit der aktuellen und zukünftigen Gestaltung des ambulanten Pflegemarktes im Hinblick auf die Interessenvertretung der Pflegekräfte und die Ausgestaltung von Organisations- und Leistungsstrukturen.

Seit 2006 beschreitet Buurtzorg neue Wege und verzichtet dabei auf starre Hierarchien. Die autark organisierten Pflegeteams regeln alles selbst: Von der Planung der Arbeit über die Organisation der Teams bis hin zum Kontakt zu den Hausärzten. Denn New Work heißt bei Buurtzorg vor allem eines: Vertrauen! Nach dem Motto "Menschlichkeit vor Bürokratie" steht bei Buurtzorg die zu pflegende Person im Mittelpunkt und die Fachkräfte können sich auf ihren Beruf konzentrieren - die Pflege. Wie dieses Modell in der Praxis funktioniert, erzählt die New Work Story von Buurtzorg.

 
 
 

Kontakt